Wanderfahrten

Am 10. Juli startete die Schülerruderriege zu einer kleinen Tagesfahrt nach Hannover. Der Maschsee wurde umrundet und von den angehenden Regattaruderern die Wettkampfstrecke inspiziert. Im Anschluss wechselten wir das Gewässer und setzten unsere Boote bei der studentischen Rudergemeinschaft Angaria in die Ihme bzw. Leine. Alle waren von der Anlage und der Aussicht womöglich mal in Hannover zu studieren und gleichzeitig dort zu wohnen und zu rudern, begeistert.

Vorbei am Ihme Zentrum mit seinen 22 Stockwerken - im Stile des Brutalismus - gebaut, ruderten wir nochmals Richtung Maschsee.

Am späten Nachmittag kamen wir wieder in Stolzenau an und ließen die Eindrücke bei einer kohlenhydratreichen Kaltspeise Revue passieren.

20 Schülerinnen und Schüler ruderten 111km von Kassel nach Holzminden

Am 16. Juni ging es los. Eine kleine Gruppe an Schülern machte sich mit vier Booten und zwei Lehrern im Gepäck auf nach Kassel. Dort sollte unsere Ruderwanderfahrt beginnen.

   
© (c) Gymnasium Stolzenau 2013, 2014, 2015